Wie wählt man einen Cloud Mining Dienst?

In der letzten Zeit gewinnt das Kryptowährung-Mining immer größere Popularität. Als Alternative für die Beschaffung von Rigs und Lösung der vielfältigen, mit ihrer Platzierung, Stromversorgung, Bedienung verbundenen Probleme gilt das Cloud Mining. Es gibt aber nicht so sehr viele Dienste, die tatsächlich funktionieren und Ihr Geld problemlos und unverzüglich auszahlen.
Die Redaktion unseres Magazins „Computer“ hat TOP 3 der besten Cloud Mining Dienste verglichen. So sind wir bereit, unsere Ergebnisse zu vermitteln.
Welche Anforderungen sollte ein perfekter Dienst erfüllen? Wollen wir sehen:


Niedriger Preis

Die Anschaffungskosten der Kapazitäten sind von großer Bedeutung, weil die Rückflussdauer von Investitionen dadurch stark bewirkt wird.

Zuverlässigkeit eines Dienstes

Das ist die wichtigste Anforderung an einen Dienst. Es gibt eine Vielzahl von fiktiven Diensten, die zusammen mit Ihrem Geld verschwinden.

Vorhandene Ausrüstung

Ein Dienst kann die Geldauszahlung nur dann gewährleisten, wenn er über eigene Mining-Hardware verfügt.

Handlichkeit

D. h. verschiedene zusätzliche Optionen, die den Gewinn erhöhen und die Benutzerfreundlichkeit des Dienstes steigern.

Wie funktioniert das Cloud Mining?

Schritt 1 : Anmeldung beim Dienst

Sie erstellen ein Benutzerkonto im gewählten Cloud Mining Dienst und loggen ins Dashboard ein.

Schritt 2 : Einkauf der Kapazitäten

Sie kaufen eine bestimmte Zahl der Leistungen gegen die übliche Währung oder Kryptowährung. Die gekauften Kapazitäten beginnen, Gewinn sofort einzubringen.

Schritt 3 : Akkumulation

Jeden Tag wird die geschürfte Kryptowährung auf Ihr Guthaben angerechnet. Sie haben die Möglichkeit zur Reinvestierung, indem Sie die neuen Kapazitäten damit anschaffen, oder zur einfachen Ansammlung.

Schritt 4 : Abzug der Mittel

Wenn sich eine bestimmte Summe auf Ihrem Konto angesammelt, können Sie diese in Ihre eigene Krypto-Wallet abziehen.

Schritt 5 : Umtausch ins Echtgeld

Sie tauschen die abgezogene Kryptowährung in „echtes“ Geld durch eine der Währungsumtauschbörse um.


TOP 3 der besten Cloud Mining Dienste

Die Redaktion unseres Magazins „Computer“ hat TOP 3 der besten Cloud Mining Dienste verglichen und ist bereit, ihre Ergebnisse zu vermitteln.


  • Hashflare

  • Genesis Mining

  • OXbtc

Hashflare ist die Tochtergesellschaft der bekannten HashCoins, des Herstellers von ASIC-Mining-Hardware. Für das Mining werden die eigenen Einheiten verwendet.

hashflare

Preis

Aktuell: BTC 0.6$ für 10 GH/s (1 Jahr); ETH 1.8$ für 100 KH/s (1 Jahr); ZEC 2,0$ für 1 H/s (1 Jahr).

Zuverlässigkeit des Dienstes

Dieser Dienst bietet eine bekannte und große Gesellschaft an, hat Unmenge von Benutzern.

Reelle Leistungen

Dieser Dienst umfasst leistungsfähige Rechenzentren mit betriebseigenen Minern in Estland.

Handlichkeit

Dieser Dienst verfügt über Funktionen der Reinvestierung und ein Werbeprogramm.

Hashflare

Genesis Mining wurde Ende 2013 gegründet und ist auf eine Vielzahl von Algorithmen basiert. Aktuell kann man 3%-Rabatt mit dem Werbecode „L3xAu5“ erhalten.

Genesis Mining

Preis

Aktuell: BTC 35.8$ für 200 GH/s (unbefristet); ETH 38$ für 1 MH/s (2 Jahre).

Zuverlässigkeit des Dienstes

Dieser Dienst ist seit langer Zeit vorhanden und hat eine große Anzahl der Kunden.

Reelle Leistungen

Dieser Dienst umfasst leistungsfähige Rechenzentren in Island.

Handlichkeit

Dieser Dienst verfügt über ein Werbeprogramm.

Genesis Mining

OXbtc arbeitet im Bereich des Mining seit 2013. Der Hauptanbieter von Mining-Kapazitäten ist die Gesellschaft BitFury, der größte Hersteller von Mining-Hardware.

oxbtc

Preis

Aktuell: BTC 149$ für 1 TH/s (unbefristet). ETH 15$ für 1 MH/s (3 Jahre).

Zuverlässigkeit des Dienstes

Dieser Dienst funktioniert seit langer Zeit und ist der offizielle Partner von BitFury.

Reelle Leistungen

Dieser Dienst hat umfasst leistungsfähige Rechenzentren in China.

Handlichkeit

Dieser Dienst verfügt über ein Werbeprogramm.

OXbtc
Hashflare Genesis Mining oxbtc

Einschätzung der Wirtschaftlichkeit

Um den Gewinn von der Geldanlage beim Cloud Mining einzuschätzen, berechnen wir, wieviel wir in einem Jahr bei der ursprünglichen Anlage von 1000$ erhalten können. Wir bewerten nun zwei derzeit gefragtesten Währungen: Bitcoin und Ethereum.

Bitcoin

Anlage
Leistungspreis
Wartungskosten
Angeschaffte Kapazitäten
Ertrag pro Tag*
Ertrag pro Jahr*
Gewinn**
1000$
0.6$

für 10 GH/s

0.0035$

für 10 GH/s

16667 GH/s
0.55 mBTC
0.2 BTC
5062$
1000$
35.8$

für 200 GH/s

0.00028$

für 1 GH/s

5587 GH/s
0.23 mBTC
0.09 BTC
2127$
1000$
149$

für 1 TH/s

0.0002278$

für 1 GH/s + 5%

6711 GH/s
0.24 mBTC
0.09 BTC
2205$


* Die Ertragsberechnung ist exemplarisch ohne Rücksicht auf die Erhöhung der Komplexität angegeben.
** Der Gewinn ist ausgehend vom laufenden Bitcoin-Kurs angegeben und berücksichtigt seine Steigerung nicht.
*** Zu diesem Zeitpunkt ist der Verkauf von Kapazitäten für Bitcoin wegen der Erweiterung eingestellt.

Ethereum

Anlage
Leistungspreis
Wartungskosten
Angeschaffte Kapazitäten
Ertrag pro Tag*
Ertrag pro Jahr*
Gewinn**
1000$
1.8$

für 100 KH/s

Nein
56 MH/s
4.16 mETH
1.52 ETH
2128$
1000$
38$

für 1 MH/s

Nein
26 MH/s
1.97 mETH
0.72 ETH
1008$
1000$
15$

für 1 MH/s

0.0148$

für 1 MH/s + 5%

67 MH/s
2.78 mETH
1.01 ETH
1418$


* Die Ertragsberechnung ist exemplarisch ohne Rücksicht auf die Erhöhung der Komplexität angegeben.
** Der Gewinn ist ausgehend vom laufenden Ethereum-Kurs angegeben und berücksichtigt seine Steigerung nicht.
*** Zu diesem Zeitpunkt ist der Verkauf von Kapazitäten für Ethereum wegen der Erweiterung eingestellt.

Referenzen für Cloud Mining Dienste

Die Referenzen wurden aus den offenen, zuverlässigen Quellen genommen.

FAQ

Was für einen Vorteil haben die Dienste selbst?
Darf man solchen Diensten vertrauen?
Was macht das Cloud Mining besser als das übliche Mining?
Wie kann man sein Geld bekommen?
Welche Plattformen verwenden die Dienste?